Unsere Kinos sind vorübergehend geschlossen

Auf Anweisung des Berliner Senats sind unsere Kinos seit Samstag, 14. März 2020 geschlossen. Wir hoffen, dass mit diesen Maßnahmen die Verbreitung des Virus verlangsamt werden kann und bleiben im Austausch mit den Behörden. Diese Regelung gilt in ihrer aktuellen Form bis mindestens 5. Juni 2020. Die aktuelle Eindämmungsmaßnahmenverordnung des Senats finden Sie hier.

Dauerkarten

Kinoabo

Alle Inhaber*innen des Kinoabos haben wir zuletzt am 2. April umfassend per eMail über das weitere Vorgehen informiert, weitere Updates folgen per eMail. Sollten Sie keine eMails von uns erhalten haben, prüfen Sie bitte kurz den Spam-Ordner und wenden Sie sich - falls sich dort auch nichts findet - unter Angabe Ihrer Kartennummer an kinoabo@yorck.de

Jahreskarte, Season Pass

Die Gültigkeit von Dauerkarten wird entsprechend verlängert. Details folgen. Bitte haben Sie etwas Geduld.

Gekaufte Tickets

Onlinetickets werden automatisch storniert, wir melden uns per Mail.

An Kinokassen gekaufte Tickets bewahren Sie bitte auf. Sobald unsere Kassen wieder geöffnet sind, erstatten wir Ihnen natürlich das Ticket.


Sie erreichen uns vorübergehend nur per eMail per shop@yorck.de. Bitte beachten Sie, dass es aufgrund der reduzierten Kapazitäten und erhöhten Anfragen zu längeren Bearbeitungszeiten kommen kann.

Als privates Kulturunternehmen trifft uns diese Entscheidung nicht nur emotional, sondern auch wirtschaftlich hart. Viele Existenzen sind mit unserem Kinobetrieb verbunden, neben unseren eigenen Mitarbeiter*innen trifft die Schließung zahllose Kulturschaffende in der Filmwirtschaft, bei unseren Lieferanten, Partnern und Nachbarn. Bleiben Sie uns verbunden und haben Sie etwas Geduld, wenn wir den kommenden Wochen improvisieren müssen.

Wir hoffen, schon bald wieder für Sie da sein zu können. Bleiben Sie gesund!
Ihr Yorck-Team