Der Klavierspieler vom Gare du Nord

Frankreich/Belgien 2018

Die Macht der Musik: als Straßenpianist verzaubert Mathieu nicht nur vorbeeilende Liszt-LiebhaberInnen, sondern spielt sich in die Herzen vom Konservatoriumsboss und seiner harschen Lehrerin.Eine unglaublich sensitive und sensible Klassik-Kneippkur beschert Bernard dem Publikum mit seinem sensitiven Fokus auf die angestaubte Macht meisterlicher Musik, indem er sämtliche Partituren minutiös auslotet. In der Figur, in der Mimik des Protagonisten, der „spielt, weil er nichts anderes so gut kann“. Es sind gerade die verhaltenen Zwischentöne, unter den drei brillant agierenden Hauptfiguren, die das große Ganze so gewaltig gestalten.

Regie
Ludovic Bernard
Besetzung
Jules Benchetrit Lambert Wilson Kristin Scott Thomas Karidja Touré Ana
Länge
96 min
Programm
Yorck loading