Die Spur

Die Spur

P/D/CZ/S/SK 2017

Agnieszka Holland, Polens herausragende Filmemacherin, adapiert Olga Tocarzuks Roman „Der Gesang der Fledermäuse“ zu einem faszinierend düsteren Ökothriller.Agnieszka Holland, die mit HITLERJUNGE SALOMON 1992 für den Oscar nominiert war, entführt in ihren neuen Film den Zuschauer in eine archaische Welt, in der eine majestätische Naturlandschaft auf einen menschlichen Mikrokosmos machtgetriebener Männer trifft. In Duszejko hat sie eine wunderbar widerspenstige wie widersprüchliche Protagonistin, eine Art Waldschrat-Miss-Marple, die immer ein wenig mehr zu fühlen und sehen scheint als alle anderen. Gemeinsam mit den anderen Außenseitern im Dorf sorgt sie schließlich auf ihre Weise für ein bisschen Gerechtigkeit in der von Dorfhonoratioren dominierten Gegend.

Regie
Agnieszka Holland, Kasia Adamik
Besetzung
Agnieszka Mandat-Grabka Wiktor Zborowski Jakub Gierszal
Länge
128 min
Programm