Egal was kommt

Deutschland 2018

Etwa ein Jahr benötigte Christian Vogel für die Vorbereitungen, dann startete der leidenschaftliche Biker das größte Abenteuer seines Lebens – die Umrundung der Erde. Gefilmt und fotografiert hat er seine Reise mit einer Systemkamera, einer GoPro und seinem Handy, was nicht immer der Qualität, aber immer der Authentizität der Bilder zugute kommt. Wesentliche Augenblicke der Reise sind in Graphic-Novel-Sequenzen aufgelöst, beispielsweise die unmittelbaren Folgen eines schweren Unfalls in Indien, die visuell noch einmal ganz anders mitnehmen. Kaum weniger berührend sind die eingestreuten Interviews mit Freundin Miriam, der Mutter, Freunden oder Bike-Bekanntschaften, die zum eigentlichen Kern des Unternehmens führen – dem Erkenntnisgewinn aus Vogels Perspektive: „Losgefahren bin ich allein. Wieder angekommen bin ich dank anderer.“

Regie
Christian Vogel
Länge
121 min
Programm