Human Flow

Deutschland/USA 2017

Der Künstler Ai Weiwei hat sich mit den Schicksalen von Flüchtenden in Sammellagern weltweit befasst und stellt jenseits von Betroffenheitslyrik neue, alte Fragen nach Verantwortung und Menschlichkeit. Oder mit anderen Worten: In welchem moralischen Zustand befinden sich eigentlich unsere westlichen Gesellschaften?

Regie
Ai Weiwei
Länge
140 min
Programm