Kleine Germanen

Kleine Germanen

Deutschland 2018

In ungewöhnlicher Form - Tricksequenzen abwechselnd mit realen Interviewbildern - geht es um Kinder, die in einem rechtsradikalen Umfeld aufwachsen. Anhand von Gesprächen mit überzeugten Rechtspopulisten, Aussteigern, Psychologen und Soziologen werden unterschiedliche Strukturen einer Erziehung deutlich, die in Ausgrenzung, fehlender Empathie und Hass gegen alles Andersartige ihre schlimmsten Auswirkungen zeigt. Ein aufrüttelnder, handwerklich sehr gelungener Film.

Regie
Mohammad Farokhmanesh & Frank Geiger
Länge
85 min