Rocca verändert die Welt

D 2019

Die elfjährige Rocca kommt nach Hamburg und soll dort bei ihrer Großmutter leben, weil ihr Vater als Astronaut mehrere Monate auf der Internationalen Raumstation ist. Zum ersten Mal in ihrem Leben besucht Rocca auch eine ganz normale Schule, auf der sie schnell Freunde kennen lernt. Sie erkennt aber auch, dass das Leben in normalen Schulen ganz anders ist als sie es gewohnt ist. Denn eine Schülerin in ihrer Klasse wird gemobbt, weswegen Rocca alles daran setzt, dem Mädchen zu helfen, all derweil sie dem obdachlosen Casper ebenso wie zahlreichen anderen mittellosen Menschen in Hamburg hilft, während das Jugendamt daran arbeitet, sie in eine Pflegefamilie unterzubringen, als ihre Großmutter ins Krankenhaus kommt und nicht auf das Mädchen aufpassen kann. Aber Rocca kann auf sich selbst aufpassen. Sie will die Welt verändern – Stück für Stück. Es ist ein zauberhafter Film, den Katja Benrath mit ihrem Langfilmdebüt abliefert. Diese moderne Version von Astrid Lindgrens Pippi Langstrumpf ist ein perfekter Film für die ganze Familie und bietet beste Unterhaltung.

Regie
Katja Benrath
Besetzung
Luna Maxeiner, Fahri Yardim, Mina Tander, Detlev Buck
Länge
101 min