Seestück

Deutschland 2018

Nach den Vor-Bildern der Malerei hat Volker Koepp ein filmisches SEESTÜCK geschaffen, das die unterschiedlichen Stimmungen der Ostsee-Meereslandschaften einfängt, aber auch Küstenbewohner und Fischer zu Wort kommen lässt. Der Rückgang der Fischbestände, die Auswüchse ökologischen Irrsinns oder politische Ost-West-Konflikte sind dabei nur Wellen auf dem beeindruckenden Gesamtbild.

Regie
Volker Koepp
Länge
135 min
Programm