Zu weit weg

Deutschland 2019

Regisseurin Sarah Winkenstette zeigt, wie brandaktuelle Themen mit großem Feingefühl erschlossen werden können. Bens Heimatdorf soll einem Braunkohletagebau weichen, ein Umzug samt Schulwechsel steht an. In der neuen Klasse ist er zunächst Außenseiter und muss zuschauen, wie der aus Syrien stammende Tariq ihm die Show stiehlt. Sogar auf dem Fußballplatz. Doch es gibt mehr als Konkurrenz.

Regie
Sarah Winkenstette
Besetzung
Anna König, Sobhi Awad, Yoran Leicher
Länge
88 min
FSK
0
Programm
Yorck loading