Zuhause ist es am Schönsten

Italien 2018

Oh, Mamma Mia - eine Italo-Familie am Rande des Nervenzusammenbruchs: Erfolgsfilmer Gabriele Muccino überrascht mit einer eruptiven und ambitionierten Clan-Dramedy. Gefühlskino in Reinkultur. Einen charmanten Regielauf absolviert hier der in Hollywood reüssierte und oscarnominierte Regisseur (DAS STREBEN NACH GLÜCK) mit seinem tolldrastischen Familienporträt über Liebe und Libido. Der 52-jährige Römer liefert opulentes Kraftkino, bei dem Ingmar Bergman, Federico Fellini und Ettore Scola im Verbund Pate gestanden haben könnten.

Regie
Gabriele Muccino
Besetzung
Stefano Accorsi Carolina Crescentini Elena Cucci Tea Falco Pierfrancesco Favino
Länge
108 min
Programm