ARTE Sommerkino Kulturforum

ARTE Sommerkino Kulturforum

Tiergarten

Vom 5. Juni bis 30. August 2019

Ein lauer Sommerabend. Zwischen Philharmonie und Neuer Nationalgalerie erstrahlt eine riesige Leinwand; die Skyline des Potsdamer Platz leuchtet herüber. Eine Armada von roten Liegestühlen steht einladend bereit. Kein Traum, sondern reales Freiluftkinoglück im Hier und Jetzt. Der Vorverkauf beginnt rund eine Woche vor Saisonbeginn.

Alle Termine in unserem Facebook-Kalender

Der Programmflyer bis 28.7. hier zum Download

Mehr über dieses Kino...

ADRESSE
Matthäikirchplatz 4/6 10785 Berlin-Tiergarten
ÖPNV
U+S Potsdamer Platz | Bus M29, M48, M85 Potsdamer Brücke
TELEFON
030 - 78 70 40 19 (Odeon, ab 18 Uhr)
PREISE
täglich
9 € / 8€ ermäßigt
PROGRAMM
Yorck loading
EVENTS
16.7.19 | 21.30 Uhr | Sommerkino

Surffilmnacht | Andy Irons - Kissed by God

Andy Irons, "the People's Champ". Aufgewachsen in armen Verhältnissen auf Kauai, wurde er nach seinem Umzug an O'ahus North Shore und die Übernahme der Pipe- und Backdoor-Lineups durch seine "Wolfpak"-Gang zum besten Surfer der frühen 2000er. Von 2002 bis 2004 gewann er drei Weltmeister-Titel und dominierte Kelly Slater. Er war der Stolz Hawaii's. Doch mit dem Erfolg kamen auch die Probleme: Drogenkonsum, Partys, Größenwahn und Selbstzweifel. Das Leben als Superstar und die Dauerfehde mit Kelly Slater nagten zunehmend an einem Surfer, der eigentlich für seine Aggressivität und Furchtlosigkeit bekannt war.

Andy nahm 2009 eine Auszeit, kehrte 2010 zurück und gewann den Tahiti Pro. Im Oktober 2010 wurde Andy Irons tot in einem Hotelzimmer in Texas gefunden. Die Umstände seines Todes wurden zunächst auf Drängen der Sponsoren und später auch der Familie geheim gehalten. ANDY IRONS - KISSED BY GOD erzählt zum ersten Mal die Geschichte des Rock'nRoll-Lebens und des Tods eines der größten Surfer aller Zeiten.

Bruce Irons, Kelly Slater, Andys Witwe Lyndie und alle weiteren Wegbegleiter bringen die Wahrheit ans Licht und durchbrechen das Schweigegelübde, das acht Jahre lang gehalten hat.

Nach der gefeierten Weltpremiere in Los Angeles bringt Nouvague den meistdiskutierten Surffilm des Jahrzehnts jetzt für ausgewählte Screenings nach Europa.

KINO
ARTE Sommerkino Kulturforum
Termin
16.07.2019 21:30
Preise
Eintritt 9 € Das Kinoabo gilt nicht! präsentiert von Nouvague Events
Ticket
GESCHICHTE

800 Liegestühle und die schönsten Filme der Saison
In den Sommermonaten 2002 und 2003 fängt alles an. Mit Grill und Decken ausgerüstet und einem grandiosen Blick auf die Berliner „Skyline“ am Potsdamer Platz kann man im Rahmen des „Museumsfilmfestivals“ an schönen Abenden die beliebtesten Kinofilme der vergangenen Monate noch einmal genießen. In den darauffolgenden Jahren zieht das Freiluftkino auf die Museumsinsel um, kehrt aber 2007 unter der Regie der Yorck-Gruppe an das Kulturforum zurück. Seitdem werden hier alljährlich hier die schönsten Filme der letzten Monate, Originalversionen, Vorpremieren und Filmreihen zu den Museumsausstellungen gezeigt, manchmal in Anwesenheit der Darsteller. Schöner kann man Sommer und Kino nicht zusammenbringen.

ANFAHRT