Als Hitler das rosa Kaninchen stahl

Deutschland 2019

Mit großem Feingefühl hat Caroline Link den autobiographischen Roman Judith Kerrs verfilmt. Es geht um die neunjährige Anna, deren jüdische Familie auf der Flucht vor den Nazis und auf der Suche nach Arbeitsmöglichkeiten für den berühmten Kritikervater über die Schweiz und Frankreich nach England gelangt.

Regie
Caroline Link
Besetzung
Riva Krymalowski, Oliver Masucci, Carla Juri, Marinus Hohmann, Ursula Werner, Justus von Dohnányi
Länge
119 min
FSK
0