Rollberg

Rollberg

Neukölln

In keinem anderen Berliner Kino wird eine so große Auswahl an Originalversionen mit Untertiteln gezeigt. Und wer woanders einen aktuellen Film verpasst hat, bekommt hier eine zweite Chance: Im ROLLBERG dürfen viele Filme ein wenig länger laufen. Ein echtes Insider-Kino mit internationaler Filmkunst, Indie und anspruchsvollen Hollywood-Produktionen für das junge, internationale Neukölln.

5 Säle (150 / 113 / 89 / 67 / 44 Plätze) Vollklimatisiert

Mehr über dieses Kino...

ADRESSE
Rollbergstr. 70 12049 Berlin Zugang ab 21.30 Uhr nur über Rollbergstraße
ÖPNV
U Boddinstraße
TELEFON
030 62704645
PREISE
Mo
7,50 €
Di-So
9 € / 8 €
Kind bis 14*
6,50 €
PROGRAMM
Yorck loading
EVENTS
Screening + Filmgespräch - 11.12.2019 | 20:00 Uhr | Rollberg

PALIMPSEST OF THE AFRICA MUSEUM

"Palimpsest of the Africa museum" documents the renovation of the Royal Museum for Central Africa (now Africa Museum) as an esthetic mourning process, shows the complexity of the alterations and reveals through the eyes of the Belgian African Diapsora what the renovation really puts at stake: the decolonization of the Self.

A film by Matthias De Groof
Original frz. mit engl. Untertitel | French Original Version with Engl. Subtitles

Trailer

Die Veranstaltung wurde gefördert durch ENGAGEMENT GLOBAL mit finanzieller Unterstützung des Bundesministeriums für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung.

KINO
Rollberg
Termin
11.12.2019 20:00
Preise
€ 7 Normal Kinoabo gilt nicht
Horrorfilm - 14.12.2019 | 22:30 Uhr | Rollberg

Little Joe (OmU)

Alice (Emily Beecham) ist eine Frau, die ihren Job im Gewächshaus liebt. Ihre neueste Entdeckung scheint sensationell zu sein: eine neue Zinnoberpflanze, die sie selbst zu Ehren ihres Sohnes Little Joe nennt. Alice ahnt jedoch nicht, welche Auswirkungen das Saatgut der Pflanze auf alle Menschen oder Tiere hat, die mit ihnen in Kontakt kommen.

Zum Trailer.

Österreich, Deutschland, Großbritannien (2019), 105 min., FSK 16

KINO
Rollberg
Termin
14.12.2019 22:30
Preise
7,50 €
Partner
FLUX FM
Ticket
Jetzt im Vorverkauf - Ab 18. Dezember bei uns

Star Wars - Episode IX

Die Star Wars-Saga findet nach 42 Jahren ihr episches Ende. DER AUFSTIEG SKYWALKERS ist ab 18. Dezember in unseren Kinos in OV und OmU zu sehen. Der Vorverkauf hat begonnen!

Zum Vorverkauf

KINO
Delphi LUX, Kino International, Rollberg
Termin
18.12.2019 19:00
Preise
-
One-woman-Show | Aufzeichnung - Zusatztermine vom 1.12.2019 - 8.3.2020

FLEABAG – National Theatre London

Für kurze Zeit gibt es die One-Woman-Show, welche die Amazon-Hitserie FLEABAG inspirierte, exklusiv auf der großen Leinwand zu erleben.

Written and performed by Phoebe Waller-Bridge (Fleabag, Killing Eve) and directed by Vicky Jones, Fleabag is a rip-roaring look at some sort of woman living her sort of life. Fleabag may seem oversexed, emotionally unfiltered and self-obsessed, but that's just the tip of the iceberg. With family and friendships under strain and a guinea pig café struggling to keep afloat, Fleabag suddenly finds herself with nothing to lose. Zum Ticketkauf auf den Pfeil klicken

KINO
Kino International, Rollberg
Termin
29.12.2019 - 08.03.2020
Preise
12,00 € normal 9,00 € mit Kinoabo

Fleabag – National Theatre London | Rollberg | 29.12.

KINO
Rollberg
ADRESSE
Rollbergstr. 70 12049 Berlin Zugang ab 21.30 Uhr nur über Rollbergstraße
Termin
29.12.2019 20:00
Preise
12,00 € normal 9,00 € mit Kinoabo
Ticket

Fleabag – National Theatre London | Rollberg | 19.01.20

KINO
Rollberg
ADRESSE
Rollbergstr. 70 12049 Berlin Zugang ab 21.30 Uhr nur über Rollbergstraße
Termin
19.01.2020 20:00
Preise
12,00 € normal 9,00 € mit Kinoabo
Ticket

Fleabag – National Theatre London | Rollberg | 02.02.20

KINO
Rollberg
ADRESSE
Rollbergstr. 70 12049 Berlin Zugang ab 21.30 Uhr nur über Rollbergstraße
Termin
02.02.2020 20:00
Preise
12,00 € normal 9,00 € mit Kinoabo
Ticket

Fleabag – National Theatre London | Rollberg | 23.02.20

KINO
Rollberg
ADRESSE
Rollbergstr. 70 12049 Berlin Zugang ab 21.30 Uhr nur über Rollbergstraße
Termin
23.02.2020 20:00
Preise
12,00 € normal 9,00 € mit Kinoabo
Ticket

Fleabag – National Theatre London | Rollberg | 08.03.20

KINO
Rollberg
ADRESSE
Rollbergstr. 70 12049 Berlin Zugang ab 21.30 Uhr nur über Rollbergstraße
Termin
08.03.2020 20:00
Preise
12,00 € normal 9,00 € mit Kinoabo
Ticket
Horrorfilm - 21.12.2019 | 22:30 Uhr | Rollberg

Gremlins (OV)

Zu Weihnachten erhält Billy von seinem Vater, dem erfolglosen Erfinder Rand Peltzer ein süßes Pelztier. Doch der Inhaber des kleinen Ramschladens in Chinatown, in dem Rand den sogenannten Mogwai erstanden hat, gibt drei wichtige Regeln mit auf den Weg, die unbedingt eingehalten werden müssen: Das Tier darf nicht grellem Licht ausgesetzt werden, nicht mit Wasser in Berührung kommen und niemals nach Mitternacht gefüttert werden. Billy tauft das süße Pelzknäuel auf den Namen Gizmo und ist völlig verzückt. Doch dann kommt Gizmo doch mit Wasser in Kontakt, woraufhin fünf weitere Tierchen entstehen - und die sind weit weniger süß und niedlich als der erste Mogwai. Das Unheil nimmt seinen Lauf, denn schnell werden die Tiere zu einer ernsten Gefahr für die Kleinstadt Kingston Falls ...

Zum Trailer.

USA, (1984), 105 min., FSK 16

KINO
Rollberg
Termin
21.12.2019 22:30
Preise
7,50 €
Partner
FLUX FM
Ticket
GESCHICHTE

Hipper Enkel eines Kino-Kolosses
Aus kinohistorischer Sicht hat das ROLLBERG ein großes Erbe angetreten. Hier, wo sich einst die sanften „Rollberge“ erstreckten, die dem Kiez seinen heutigen Namen gaben, wurde 1927 größte Filmtheater Europas mit 2.500 Plätzen eröffnet: Der „Mercedes Palast“. Das gigantische Kino bot der proletarischen Bevölkerung des Stadtrandbezirks die verdiente (und erschwingliche) Unterhaltung nach Feierabend.
1943 legen die Bomben des Zweiten Weltkriegs den Kinotempel in Schutt und Asche. Anfang der 50er eröffnet der „Europa-Palast“ mit immerhin noch 2.000 Plätzen seine Tore. Die Größe läßt sich jedoch nicht halten, und trotz verkleinernder Umbauten steht das Kino 1969 vor dem Aus. Ein Woolworth-Kaufhaus nimmt seinen Platz ein.
1992 dann der Neustart: Das gesamte Gebäude wird abgerissen und an seiner Stelle das Einkaufszentrum „Kindl-Boulevard“ errichtet, zu dem 1996 auch ein Kino mit fünf komfortabel eingerichteten Sälen und moderner technischer Ausstattung gehört. Im Zuge der kulturellen Erweckung des ehemaligen Problemkiezes Neukölln hat sich auch das Kinoprogramm verändert: Seit 2010 werden alle Filme in Originalversion mit Untertiteln gezeigt. Daneben sind Festivals wie die Französische Filmwoche und andere Sonderveranstaltungen häufig zu Gast. Und so braucht sich das ROLLBERG also durchaus nicht vor seinem großen Vorfahren verstecken – im Gegenteil.

1927

Der „Mercedes Palast“ wird eröffnet, ein gigantisches Filmtheater mit 2.500 Plätzen im Herzen des Arbeiterbezirks Neukölln.

1951

Das im Krieg stark beschädigte Megakino wird renoviert und als „Europa-Palast“ mit 500 Plätzen weniger wieder eröffnet.

1969

Invasion der Socken: Das Kaufhaus „Woolworth“ löst das Kino ab.

1992

Alles muss raus: Das Gebäude wird abgerissen und an seiner Stelle der „Kindl-Boulevard“ mit Geschäften, Lokalen – und den ROLLBERG KINOS – errichtet.

2010

Man traut sich. Das ROLLBERG wird zum ambitionierten OmU-Kino mit Festivals und Sonderprogrammen.

ANFAHRT