Alle Informationen

UNSERE KINOS SIND VORÜBERGEHEND GESCHLOSSEN

Auf Anweisung des Berliner Senats sind unsere Kinos seit Samstag, 14. März um 19 Uhr geschlossen. Wir hoffen, dass mit diesen Maßnahmen die Verbreitung des Virus verlangsamt werden kann und bleiben im Austausch mit den Behörden. Diese Regelung gilt in ihrer aktuellen Form bis zum 5. Juni 2020. Weitere Informationen finden Sie unter yorck.de/corona

Fassadenkino - zur Unterstützung von startnext.com/fortsetzungfolgt

Berliner Programmkinos in Deinem Hof

Mit Hoffassaden-Projektionen von Arthousefilmen kommen die Programmkinos ab sofort direkt in die Berliner Hinterhöfe und bringen Kino als Gemeinschaftserlebnis in Hausgemeinschaften. Den Auftakt machte am 18. April "Der Himmel über Berlin" in einem Innenhof in Pankow. Wim Wenders persönlich begrüßte das Publikum auf den Balkonen in einer Videobotschaft.

Die Künstlergruppe Meta Grey bringt hat sich zum Ziel gemacht, mit Window Flicksdie Berliner Programmkinos während der Corona-Krise zu unterstützen.

Jede Hausgemeinschaft kann sich um ein Screening bewerben. Alle Infos hier

Termin
31.05.2020 00:00
Partner
radioEINS Tagesspiegel Checkpoint
Kinoprogrammpreis der Bundesregierung 2019 für das beste Kinoprogramm Deutschlands

Das Delphi LUX ist Deutschlands bestes Kino!

Die Staatsministerin für Kultur und Medien, Monika Grütters, hat am 30.Oktober 2019 in Hannover die Kinoprogramm- und Verleiherpreise der Bundesregierung vergeben. Gewürdigt werden Filmtheater, die sich um die Verbreitung anspruchsvoller deutscher und anderer europäischer Filmkunst verdient gemacht haben.

Der Spitzenpreis für das beste Jahresfilmprogramm geht an die Yorck Kinogruppe für das Delphi LUX. Damit belohnt die Jury das Engagement und den unternehmerischen Mut der Berliner Kinobetreiber Heinrich-Georg Kloster und Christian Bräuer. Damit geht nach zehn Jahren und zum zweiten Mal überhaupt dieser Preis an ein Berliner Kino.

Bei der Verleihung am Mittwochabend in Hannover erklärte die Jury: „Von Null auf Hundert in einem Jahr, so könnte man die Erfolgsgeschichte unseres Hauptpreisträgers beschreiben. Innerhalb kürzester Zeit hat sich das vom Publikum geliebte Kino zum Besuchermagneten entwickelt.“

Die Jury würdigte Heinrich-Georg Kloster als einen Betreiber, der seit 40 Jahren für ausgezeichnetes Kino stehe und seither die Arthouse-Landschaft in ganz Deutschland präge. Die Auszeichnung gelte auch seinem Lebenswerk und dem "Mut in einer Zeit, in der viele den Glauben an das Kino verloren haben, gegen den Strom zu schwimmen." Die Yorck Kinogruppe zeige allen, dass Kino lebe - und zwar vielfältiger, als je zuvor. Damit sende sie ein wichtiges positives Signal – nicht nur an die Branche, sondern auch weit darüber hinaus.

Mehr zum Delphi LUX

KINO
Delphi LUX
Termin
01.06.2020 00:00
DEFA-Pathé-Retrospektive - Ab 02.09.2020 im Cinema Paris

70 Jahre Maison de France

Im Rahmen des 70-jährigen Jubiläums des Maison de France und der deutsch-französischen Filmkooperation zu Ehren werden im Cinéma Paris drei große Filmklassiker aus der DEFA-Pathé-Koproduktion präsentiert. Im Anschluss findet ein Gespräch mit ausgewählten Gästen statt, darunter Ralf Schenk, Vorstand der DEFA Stiftung.

KINO
Cinema Paris
Termin
02.09.2020 - 04.11.2020
Preise
€ 5,00
Partner
Institut francais

Die Hexen von Salem

KINO
Cinema Paris
ADRESSE
Kurfürstendamm 211 10719 Berlin
Termin
02.09.2020 20:00
Preise
Tickets demnächst erhältlich

Die Abenteuer des Till Ulenspiegel

Als die spanische Inquisition seinen Vater auf dem Scheiterhaufen verbrennt, wird aus dem bisher unbekümmerten Volksnarren Till Ulenspiegel ein leidenschaftlicher Kämpfer gegen die Okkupanten.

Als literarische Vorlage zu diesem Film diente der Roman Die Geschichte von Tyll Ulenspiegel und Lamme Goedzak (1867) von Charles De Coster. Die Titelrolle des Volksnarren Till Eulenspiegel spielte Gérard Philipe, der bei diesem Film das einzige Mal in seiner Karriere auch als Regisseur zum Einsatz kam.

KINO
Cinema Paris
ADRESSE
Kurfürstendamm 211 10719 Berlin
Termin
14.10.2020 20:00
Preise
Tickets demnächst erhältlich

Die Elenden (Teil 1 & Teil 2)

Der entflohene Bagno-Sträfling Jean Valjean, hartnäckig verfolgt von Inspecteur Javert, verspricht der zur Prostitution verdammten Fantine, ihre Tochter Cosette aus dem Hause der Thénardiers zu befreien …

Dieser Film ist die kühnste der vier Koproduktionen zwischen der DEFA und Pathé. In der 1957 in Frankreich und der DDR gedrehten, monumentalen Literaturverfilmung unter der Regie von Jean -Paul Le Chanois spielten Jean Gabin die gequälte Kreatur Jean Valjean und Bernard Blier seinen erbarmungslosen Widersacher und Verfolger, Inspektor Javert. Der Film basiert auf dem gleichnamigen Roman von Victor Hugo

KINO
Cinema Paris
ADRESSE
Kurfürstendamm 211 10719 Berlin
Termin
04.11.2020 18:00
Preise
Tickets demnächst erhältlich
Oper & Ballett

teilweise ABGESAGT | Royal Opera House - Saison 2019/20 live aus London

In der Saison 2019/2020 nun zum vierten Mal in der Yorck Kinogruppe: 12 Inszenierungen berühmter Opern und Ballette, live übertragen aus dem Herzen Londons, dem ROH.

HINWEIS! Für die Veranstaltung am 28.5. von DAS DANTE PROJEKT können augenblicklich nur an der Kasse Karten verkauft werden. Ein Online-Verkauf ist leider NICHT möglich. Für die einzelnen Live Aufführungen bitte auf den Pfeil klicken.

KINO
Delphi Filmpalast
Termin
28.05.2020 - 18.06.2020
Preise
€ 23,00 (normal) € 19,50 (ermäßigt) € 114,00 (Abo für 6 Aufführungen Oper) € 114,00 (Abo für 6 Aufführungen Ballett) € 99,00 (Abo für 6 Aufführungen ermäßigt Oper) € 99,00 (Abo für 6 Aufführungen ermäßigt Ballett) Kinoaboinhaber bezahlen den ermäßigten Preis.

ROH 2019/20: The Dante Project

KINO
Delphi Filmpalast
ADRESSE
Kantstraße 12a 10623 Berlin
Termin
28.05.2020 20:15
Ticket

Royal Opera: Elektra

KINO
Delphi Filmpalast
ADRESSE
Kantstraße 12a 10623 Berlin
Termin
18.06.2020 20:45
Ticket
One-woman-Show | Aufzeichnung - Zusatztermine ab 8. März

teilweise ABGESAGT | FLEABAG – National Theatre London

Für kurze Zeit gibt es die One-Woman-Show, welche die Amazon-Hitserie FLEABAG inspirierte, exklusiv auf der großen Leinwand zu erleben. Die Vorstellung am 8.3. 20:00 im Rollberg ist bereits ausverkauft!

Written and performed by Phoebe Waller-Bridge (Fleabag, Killing Eve) and directed by Vicky Jones, Fleabag is a rip-roaring look at some sort of woman living her sort of life. Fleabag may seem oversexed, emotionally unfiltered and self-obsessed, but that's just the tip of the iceberg. With family and friendships under strain and a guinea pig café struggling to keep afloat, Fleabag suddenly finds herself with nothing to lose.

Für Aufführungstermine und Onlinekartenkauf bitte auf den Pfeil klicken.

KINO
Neues Off, Rollberg
Termin
27.05.2020 20:00
Preise
12,00 € normal 9,00 € mit Kinoabo

Fleabag: National Theatre Live

KINO
Rollberg
ADRESSE
Rollbergstr. 70 12049 Berlin Zugang ab 21.30 Uhr nur über Rollbergstraße
Termin
27.05.2020 20:00
Ticket
Literatur Live - 4.6.20 | 20 Uhr | Kino International

Donna Leon „Geheime Quellen“ - Commissario Brunettis neunundzwanzigster Fall

Buchpremiere mit Donna Leon, Deutsche Stimme: Annett Renneberg (alias Signorina Elettra). Moderation: Shelly Kupferberg:

Als Vittorio Fadalto in einer Sommernacht auf dem Rückweg vom Krankenhaus mit dem Motorrad verunglückt, glauben alle an einen Unfall. Nur nicht seine Frau, die Brunetti um Hilfe bittet. Wollte tatsächlich jemand Fadalto etwas Böses? Oder sind das nur Hirngespinste seiner schwerkranken Frau? Brunetti braucht all seine Intuition – und enthüllt schließlich ein Verbrechen größeren Ausmaßes mit Folgen für die Gewässer des ganzen Veneto.

„Geheime Quellen“ erscheint am 7. Mai 2020 im Diogenes Verlag

KINO
Kino International
Termin
04.06.2020 20:00
Preise
Eintritt 19 Euro, Onlinepreis: 20,90 Euro Das Kinoabo gilt nicht! Keine Stornierungen möglich!
Partner
Literatur LIVE
Ticket