Horrorfilm - 31.10.2020 | 22:30 Uhr | Rollberg

Halloween H20 - 20 Jahre später (OV)

Vor 20 Jahren konnte Laurie Strode (Jamie Lee Curtis) ihrem geisteskranken Bruder Michael entkommen. Inzwischen führt sie unter ihrem neuen Namen Kerie Tate ein normales Leben und hat einen 17-jährigen Sohn. Die traumatischen Ereignisse hat fast hinter sich gelassen und ist mittlerweile Schuldirektorin an der „Hillcrest“-Schule in Kalifornien. Doch noch immer plagen sie Angstzustände und Alpträume, die sie mit Alkohol und Medikamenten verdrängt. Damit hat der Schrecken aber noch lange kein Ende,, denn Micheal Myers ist zurück. Kurz vor Halloween bricht er in die Psychiatrie ein, in der einst selber einsaß und sucht nach Dokumenten, um den neuen Namen seiner Schwester und ihre neue Adresse herauszufinden. Er hinterlässt eine blutige Spur und macht sich mit einem gestohlenen Auto auf nach Kalifornien.

Zum Trailer.

USA, (1998), 91 min., FSK 16

Bitte auf den Pfeil klicken für alle Vorstellungen - Please klick on the arrow for all screenings

KINO
Rollberg
Termin
31.10.2020 - 31.10.2020
Preise
7,50 €
Partner
FLUX FM

Halloween H20: 20 Jahre später

KINO
Rollberg
ADRESSE
Rollbergstr. 70 12049 Berlin Zugang ab 21.30 Uhr nur über Rollbergstraße
Termin
31.10.2020 22:30
Ticket

Halloween H20: 20 Jahre später

KINO
Rollberg
ADRESSE
Rollbergstr. 70 12049 Berlin Zugang ab 21.30 Uhr nur über Rollbergstraße
Termin
31.10.2020 22:35
Ticket

Halloween H20: 20 Jahre später

KINO
Rollberg
ADRESSE
Rollbergstr. 70 12049 Berlin Zugang ab 21.30 Uhr nur über Rollbergstraße
Termin
31.10.2020 22:45
Ticket
David Fincher - Back on the big screen

The Social Network (OmU)

Zehn Jahre nach seinem Start wirkt David Finchers THE SOCIAL NETWORK wie das Prequel eines Horrorfilms, nur einer, in dem wir alle leben. Ist es ein Wunder, dass Facebook ganze Wahlen beeinflusst und von Hass und Propaganda übernommen wird? Oder ist all das nur die logische Fortsetzung dessen, wie Facebook entstand?

Schon damals, als Tech-Unternehmen in Silicon Valley euphorisch umgarnt wurden, inszenierte Fincher Zuckerberg nicht als Helden, sondern als eiskalten Kapitalisten. Als jemanden, der davon angetrieben ist, berühmt und reich zu werden, und dafür jegliche moralische Schäden, zerworfene Beziehungen und zerstörte Beziehungen in Kauf nimmt.

Aus Eifersucht hat Mark Zuckerberg mehrere Harvard-Netzwerke gehackt und Bilder gestohlen um eine Webseite zu bauen, die das Aussehen seiner Kommilitoninnen bewertet. Bis auf seinen Plattformen das Leugnen des Holocausts verboten wurde, hat es dagegen fast 17 Jahre gedauert.

Vor der bevorstehenden US-Wahl zeigen wir THE SOCIAL NETWORK noch einmal im Odeon.

KINO
Odeon
Termin
01.11.2020 20:00
Ticket
Ballett live aus Moskau

Bolschoi Ballett Saison 2020/21

Bereits das 11. Mal in Folge kehrt das Bolschoi Ballett auf die große Leinwand zurück und wird im DELPHI FILMPALAST AM ZOO und im FILMTHEATER AM FRIEDRICHSHAIN gezeigt - die größten Klassiker – wieder aufgeführt von den aktuell meist gefeierten Choreografen und einigen der besten TänzerInnen der Welt, für ein exklusives Kinoerlebnis.

Aufgrund der aktuellen Situation wird das Programm in zwei Teile unterteilt: Bis zum Ende des Jahres 2020 werden drei Aufzeichnungen im Kino gezeigt und wir hoffen alle, dass ab Januar 2021 auch im Bolschoi wieder getanzt werden kann und wir Ihnen diese Vorstellungen LIVE im Kino präsentieren können!

Zum Trailer der Saison 2020/2021

Für Aufführungstermine und Onlinekartenkauf bitte auf den Pfeil klicken.

KINO
Delphi Filmpalast, Filmtheater am Friedrichshain
Termin
01.11.2020 - 20.12.2020
Preise
€ 23,00 (normal) € 19,50 (ermäßigt) Kinoaboinhaber bezahlen den ermäßigten Preis.

Bolschoi Ballet: Die Kameliendame | Aufzeichnung von 2015

KINO
Delphi Filmpalast
ADRESSE
Kantstraße 12a 10623 Berlin
Termin
01.11.2020 11:00
Ticket

Bolschoi Ballet: Die Kameliendame | Aufzeichnung von 2015

KINO
Filmtheater am Friedrichshain
ADRESSE
Bötzowstrasse 1-5 10407 Berlin
Termin
01.11.2020 11:00
Ticket

Bolschoi Ballet: Der Nussknacker | Aufzeichnung von 2018

KINO
Delphi Filmpalast
ADRESSE
Kantstraße 12a 10623 Berlin
Termin
20.12.2020 11:00
Ticket

Bolschoi Ballet: Der Nussknacker | Aufzeichnung von 2018

KINO
Filmtheater am Friedrichshain
ADRESSE
Bötzowstrasse 1-5 10407 Berlin
Termin
20.12.2020 11:00
Ticket
DEFA-Pathé-Retrospektive - Ab 02.09.2020 im Cinema Paris

70 Jahre Maison de France

Im Rahmen des 70-jährigen Jubiläums des Maison de France und der deutsch-französischen Filmkooperation zu Ehren werden im Cinéma Paris drei große Filmklassiker aus der DEFA-Pathé-Koproduktion präsentiert. Im Anschluss findet ein Gespräch mit ausgewählten Gästen statt, darunter Ralf Schenk, Vorstand der DEFA Stiftung.

Für Aufführungstermine und Onlinekartenkauf bitte auf den Pfeil klicken.

KINO
Cinema Paris
Termin
02.12.2020 18:00
Preise
€ 5,00
Partner
Institut francais

Die Elenden (Teil1 & Teil 2)

Der entflohene Bagno-Sträfling Jean Valjean, hartnäckig verfolgt von Inspecteur Javert, verspricht der zur Prostitution verdammten Fantine, ihre Tochter Cosette aus dem Hause der Thénardiers zu befreien …

Dieser Film ist die kühnste der vier Koproduktionen zwischen der DEFA und Pathé. In der 1957 in Frankreich und der DDR gedrehten, monumentalen Literaturverfilmung unter der Regie von Jean -Paul Le Chanois spielten Jean Gabin die gequälte Kreatur Jean Valjean und Bernard Blier seinen erbarmungslosen Widersacher und Verfolger, Inspektor Javert. Der Film basiert auf dem gleichnamigen Roman von Victor Hugo

KINO
Cinema Paris
ADRESSE
Kurfürstendamm 211 10719 Berlin
Termin
02.12.2020 18:00
Ticket
Surffilmnacht präsentiert von Nouvage - 04.12.-09.12.2020 | 21:30 Uhr | Babylon Kreuzberg

INTO THE STORM – Surfing to Survive in Lima

Fünf Jahre lang begleitete Filmemacher Adam Brown den jungen Surfer Jhonny Guerrero durch dessen Kindheit in Chorrillos, Lima - einem der härtesten Ghettos Südamerikas.
Gangs, Drogen, Armut prägen das Leben im Barrio, das eingeklemmt zwischen Müllkippe und Strand vor den Toren der peruanischen Hauptstadt liegt.

UK 2020 | 84 Min. | OV mit engl. UT

Zum Trailer
Gewinner des Brooklyn Film Festival 2020 in den Kategorien BEST FILM und AUDIENCE AWARD.

FR, 04.12.- MI, 09.12.2020 | täglich um 21:30 Uhr

KINO
Babylon Kreuzberg
Termin
04.12.2020 21:30
Preise
präsentiert von Nouvage € 9,50 Regulär € 8,50 ermäßigt Das Kinoabo gilt nicht.
Partner
Nouvague
08. November 2020 - Sonderprogramm, Previews, Führungen, Posterbasar

[Abgesagt] Europäischer Kinotag

Aufgrund des Beschlusses vom 28.10.2020 der Bundeskanzlerin und der Regierungschef_innen der Länder bleiben unsere Kinos mit anderen Kultureinrichtungen im November 2020 vorübergehend geschlossen. Diese Veranstaltung kann deshalb leider nicht stattfinden. Online gekaufte Tickets werden automatisch zurückerstattet. Sie erhalten eine eMail von uns.

Mit dem Europäischen Kinotag haben die unabhängigen Kinos des Kontinents seit 2016 ihren eigenen Feiertag. Ganzjährig bringen Kinos Menschen unabhängig von Herkunft, Bildung und Einkommen zusammen und sind täglich eine kulturelle Bereicherung für uns alle. Wir feiern am Aktionstag die europäische Ausrichtung unseres Programms:

In diesem besonderen Jahr möchten wir uns mit den Gästen auf eine Reise durch Europa begeben. Was in der aktuellen Situation nicht denkbar ist, machen wir in unseren Kinos möglich unter dem Motto: Dein Ticket durch Europa!

Hinweis: Ebenfalls der Zusatz zum filmischen Sonderprogramm findet nicht statt

Kino International - Hinter den Kulissen:
Führungen


Yorck Kino Kreuzberg Posterbasar. Mit den Spenden ermöglichen wir Geflüchteten in Berin kostenfreie Kinobesuche in unseren Filmtheatern.

Nick Cave - 14.01. im Kino International & im Babylon Kreuzberg

[Neuer Termin] Idiot Prayer - Nick Cave Alone at Alexandra Palace

Aufgrund des Beschlusses vom 28.10.2020 der Bundeskanzlerin und der Regierungschef_innen der Länder bleiben unsere Kinos mit anderen Kultureinrichtungen im November 2020 vorübergehend geschlossen. Die geplanten Veranstaltung am 05.11, 06.11. und 07.11 können deshalb leider nicht stattfinden. Online gekaufte Tickets werden automatisch zurückerstattet. Sie erhalten eine eMail von uns.

Nick Caves gefeierte Solo-Performance kommt als erweiterte Edition in die Kinos.

Mit diesem als reines Streaming-Event geplanten Auftritt im Juni 2020, als die Corona-Maßnahmen auch in England gerade vorsichtig gelockert wurden, wollte Nick Cave seine Antwort auf die Zeit der Isolation geben. Seine Solo-Performance wurde von dem preisgekrönten Kameramann Robbie Ryan (THE FAVOURITE) perfekt in Szene gesetzt und ist nun aufgrund der großen Resonanz noch einmal auf der Kinoleinwand zu sehen.

Zum Trailer

KINO
Babylon Kreuzberg, Kino International, Odeon
Termin
14.01.2021 21:30
Preise
VVK noch nicht gestartet!
Premiere - am 10.11. im Kino International

[Abgesagt] WOMAN (OmU)

Aufgrund des Beschlusses vom 28.10.2020 der Bundeskanzlerin und der Regierungschef_innen der Länder bleiben unsere Kinos mit anderen Kultureinrichtungen im November 2020 vorübergehend geschlossen. Diese Veranstaltung kann deshalb leider nicht stattfinden. Online gekaufte Tickets werden automatisch zurückerstattet. Sie erhalten eine eMail von uns.

WOMAN bietet den Frauen dieser Welt einen Ort für ihre Stimme: Emotionen, Träume, Hoffnungen. Das weltweite Projekt WOMAN bietet zweitausend Frauen aus fünfzig Ländern einen Ort für ihre Stimme. Das Ergebnis ist ein intimes Porträt derjenigen, die die Hälfte der Menschheit ausmachen. All die Ungerechtigkeiten, denen Frauen auf der ganzen Welt ausgesetzt sind, werden ans Licht gebracht. Was WOMAN aber am meisten unterstreicht, ist die ungemeine Stärke der Frauen. Diese Stärke und ihre Fähigkeit, die Welt trotz aller Hindernisse und Ungerechtigkeiten zum Besseren zu verändern, berührt, inspiriert und macht Mut.

Zum Trailer

KINO
Kino International
Termin
10.11.2020 19:30
Preise
abgesagt!
#2030 - Filmreihe Nachhaltigkeit - 06.11.2020 | 18:00 Uhr | delphi LUX

[Abgesagt] Der ewige Gärtner (OmU)

Aufgrund des Beschlusses vom 28.10.2020 der Bundeskanzlerin und der Regierungschef_innen der Länder bleiben unsere Kinos mit anderen Kultureinrichtungen im November 2020 vorübergehend geschlossen. Diese Veranstaltung kann deshalb leider nicht stattfinden. Online gekaufte Tickets werden automatisch zurückerstattet. Sie erhalten eine eMail von uns.

DER FILM Justin Quayle, Diplomat im britischen Hochkommissariat in Nairobi und begeisterter Hobbygärtner, führt ein beschauliches Leben - bis zu dem Tag, an dem seine junge Frau Tessa ermordet aufgefunden wird. Justin macht sich auf die Suche nach dem Mörder und entdeckt, dass Tessa einem Komplott auf der Spur war, in das nicht nur die mächtige Pharmaindustrie, sondern auch britische Regierungskreise verwickelt zu sein scheinen.

DAS GESPRÄCH Ziel 3 der Agenda 2030 lautet: „Gute Gesundheit und Wohlbefinden“. Dazu gehört der Zugang zu einer guten Gesundheitsversorgung, zu lebenswichtigen Arzneimitteln, aber auch zu gesunden Lebensbedingungen. Mit Max Klein der BUKO-Pharmakampagne (angefragt) und Elisabeth Massute von Ärzte ohne Grenzen e.V. diskutieren wir über die Schattenseiten der Arzneimittelversorgung in Süd und Nord. Im Mittelpunkt des Gesprächs stehen die Fragen, wie eine global gerechte Arzneimittelversorgung aussehen kann und welche Rollen die Weltgesundheitsorganisation (WHO) und Deutschland dabei spielen.

Moderation: Lidia Perico (SBNE)

In Kooperation mit bukopharma.dea.de

Eine Veranstaltungsreihe der Stabsstelle Bildung für nachhaltige Entwicklung in Kooperation mit dem Kino Delphi Lux und der Berliner Landeszentrale für politische Bildung. Gefördert durch die Engagement Global gGmbH im Rahmen des Servicestelle Kommunen in der Einen Welt-Programms mit finanzieller Unterstützung des Bundesministeriums für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (BMZ).

KINO
Delphi LUX
Termin
06.11.2020 18:00
Preise
abgesagt!
Europäischer Kintoag - 08.11.2020 | 6 Filme mit Tilda Swinton

[Abgesagt] Tilda Swinton Special

Aufgrund des Beschlusses vom 28.10.2020 der Bundeskanzlerin und der Regierungschef_innen der Länder bleiben unsere Kinos mit anderen Kultureinrichtungen im November 2020 vorübergehend geschlossen. Diese Veranstaltung kann deshalb leider nicht stattfinden. Online gekaufte Tickets werden automatisch zurückerstattet. Sie erhalten eine eMail von uns.

Happy Birthday, Tilda Swinton Am Freitag, den 6.11. wird die schottische Schauspielerin 60. Wir widmen uns am Europäischen Kinotag mit einer besonderen Auswahl einer der faszinierendsten Frauen im europäischen Film und einer Berlinerin der Herzen.

Alle FIlme des Tilda-Specials durch Klicken auf den Pfeil

KINO
Babylon Kreuzberg, Kino International, Odeon, Passage, Rollberg
Termin
08.11.2020 - 08.11.2020
Preise
Abgesagt

I Am Love

Auf den Spuren von Visconti // Industriellen-Gattin Emma ist gelangweilt von ihrem großbürgerlichen Leben. Ihr fehlen Liebe und Zuneigung. Als sie einem Freund ihres Sohnes begegnet, beginnt eine leidenschaftliche Beziehung. Doch die Tragödie folgt auf den Fuß, als ihr Sohn die Affäre entdeckt. 120 MIN

KINO
Passage
ADRESSE
Karl Marx Str. 131 12043 Berlin
Termin
08.11.2020 15:00
Preise
Abgesagt

We Need to Talk About Kevin

Vor Jahren hat Eva ihren Job als Reisejournalistin aufgegeben, um mit ihrem Mann Franklin eine Familie zu gründen. Doch Wunschkind Kevin ist alles andere als einfach, bereits als Baby verzweifelt Eva fast an ihm. Je älter er wird, desto schwieriger wird die Beziehung zwischen Mutter und Sohn. Vater Franklin verdrängt die Probleme und scheint für alles eine Erklärung zu haben. Als ihr zweites Kind, Tochter Celia, heranwächst, wird die Kluft zwischen Sohn und Mutter deutlicher.

KINO
Babylon Kreuzberg
ADRESSE
Dresdener Str. 126 10999 Berlin
Termin
08.11.2020 18:45
Preise
Abgesagt

Double Feature: The Human Voice + A Bigger Splash

Deutsche Erstaufführung von THE HUMAN VOICE: In seinem erstem englischsprachigen, nur 30 Minuten langen Film erzählt Pedro Almodóvar von einer Frau, die vergeblich auf die Rückkehr ihres Geliebten wartet. Im Anschluss ist A BIGGER SPLASH (OmU) von Luca Guadagnino gleichermaßen Eifersuchtsdrama, Krimi, Komödie und eine Hommage an Jaques Derays »Swimming Pool«.

KINO
Kino International
ADRESSE
Karl-Marx-Allee 33 10178 Berlin Büro: 030 24756011
Termin
08.11.2020 19:30
Preise
Abgesagt

Only Lovers Left Alive

Jim Jarmuschs raffiniertes Filmdrama über Vampire in der Gegenwart. // Tilda Swinton & Tom Hiddleston sind ein jahrhundertealtes Liebespaar, zwei ebenso skurril wie liebenswerte Charaktere. Sie chatten, machen Musik und denken über ihren endgültigen Platz in der modernen Gesell-schaft nach. 123 MIN

KINO
Odeon
ADRESSE
Hauptstr. 116 10827 Berlin
Termin
08.11.2020 20:00
Preise
Abgesagt

Suspiria

Feministischer Horrorfilm im Berlin der 1970er Jahre // Eine amerikanische Ballettschülerin an einer Berliner Tanzakademie wird gewahr, dass von Vize-Leiterin Madame Blanc (Tilda Swinton) etwas Düsteres und Übernatürlicheres ausgeht. 153 MIN

KINO
Rollberg
ADRESSE
Rollbergstr. 70 12049 Berlin Zugang ab 21.30 Uhr nur über Rollbergstraße
Termin
08.11.2020 21:00
Preise
Abgesagt
Mongay Preview mit Live Interview mit Xavier Dolan - 02.11.20 | 22 Uhr | Kino International

[Abgesagt] Matthias & Maxime (OmU)

Aufgrund des Beschlusses vom 28.10.2020 der Bundeskanzlerin und der Regierungschef_innen der Länder bleiben unsere Kinos mit anderen Kultureinrichtungen im November 2020 vorübergehend geschlossen. Diese Veranstaltung kann deshalb leider nicht stattfinden. Online gekaufte Tickets werden automatisch zurückerstattet. Sie erhalten eine eMail von uns.

Virtuelles Interview mit Xavier Dolan live zugeschalten aus Montreal. Das Interview führt Blogger & Podcaster Noah Franc

Matthias und Maxime sind schon seit ihrer Kindheit beste Freunde und können sich gar nicht vorstellen, plötzlich getrennte Wege zu gehen. Doch das Erwachsenwerden bedeutet Veränderung und so zieht es Maxime für längere Zeit nach Australien.

In den Tagen vor seiner Abreise ziehen die beiden im Kreis ihrer Freunde von einer Party zur nächsten. Als eine ihrer Freundinnen, eine Filmstudentin, für ihren neuesten Kurzfilm noch zwei Schauspieler sucht, werden Matthias und Maxime kurzerhand und nicht ganz gegen ihren Willen engagiert. Der Knackpunkt des Ganzen? Die beiden Freunde müssen sich vor der Kamera küssen und dies bringt plötzlich alles ins Wanken.

Kanada 2019 | 119 min | OmU

Zum Trailer

KINO
Kino International
Termin
02.11.2020 22:00
Preise
Abgesagt!
Partner
Siegessäule