Spendenkampagne - Eine gemeinsame Aktion von 34 Berliner Programmkinos

Fortsetzung: Folgt.

In unseren Kinos tauchen Menschen in andere Lebenswirklichkeiten ein, lachen, lernen, lieben und streiten. Damit Berlins einzigartige Kinovielfalt auch in Zukunft erhalten bleibt, bitten wir um Eure Unterstützung. Zur Kampagne auf Startnext

Spendenkampagne - Eine gemeinsame Aktion von 34 Berliner Programmkinos

Fortsetzung: Folgt.

In unseren Kinos tauchen Menschen in andere Lebenswirklichkeiten ein, lachen, lernen, lieben und streiten. Damit Berlins einzigartige Kinovielfalt auch in Zukunft erhalten bleibt, bitten wir um Eure Unterstützung. Zur Kampagne auf Startnext

ADRESSE
startnext.com/fortsetzungfolgt
Termin
01.05.2020 01:00
Preise
Jetzt auf Startnext
Spendenkampagne - Eine gemeinsame Aktion von 34 Berliner Programmkinos

Fortsetzung: Folgt.

In unseren Kinos tauchen Menschen in andere Lebenswirklichkeiten ein, lachen, lernen, lieben und streiten. Damit Berlins einzigartige Kinovielfalt auch in Zukunft erhalten bleibt, bitten wir um Eure Unterstützung. Zur Kampagne auf Startnext

ADRESSE
startnext.com/fortsetzungfolgt
Termin
01.05.2020 03:00
Preise
Jetzt auf Startnext
One-woman-Show | Aufzeichnung - Zusatztermine ab 8. März

teilweise ABGESAGT | FLEABAG – National Theatre London

Für kurze Zeit gibt es die One-Woman-Show, welche die Amazon-Hitserie FLEABAG inspirierte, exklusiv auf der großen Leinwand zu erleben. Die Vorstellung am 8.3. 20:00 im Rollberg ist bereits ausverkauft!

Written and performed by Phoebe Waller-Bridge (Fleabag, Killing Eve) and directed by Vicky Jones, Fleabag is a rip-roaring look at some sort of woman living her sort of life. Fleabag may seem oversexed, emotionally unfiltered and self-obsessed, but that's just the tip of the iceberg. With family and friendships under strain and a guinea pig café struggling to keep afloat, Fleabag suddenly finds herself with nothing to lose.

Für Aufführungstermine und Onlinekartenkauf bitte auf den Pfeil klicken.

KINO
Neues Off, Rollberg
Termin
29.04.2020 - 27.05.2020
Preise
12,00 € normal 9,00 € mit Kinoabo

Fleabag: National Theatre Live

KINO
Rollberg
ADRESSE
Rollbergstr. 70 12049 Berlin Zugang ab 21.30 Uhr nur über Rollbergstraße
Termin
29.04.2020 20:00
Ticket

Fleabag: National Theatre Live

KINO
Neues Off
ADRESSE
Hermannstr. 20 12049 Berlin
Termin
10.05.2020 14:00
Ticket

Fleabag: National Theatre Live

KINO
Rollberg
ADRESSE
Rollbergstr. 70 12049 Berlin Zugang ab 21.30 Uhr nur über Rollbergstraße
Termin
27.05.2020 20:00
Ticket
Vorführung mit Filmgespräch - 22.4.20 | 19 Uhr | Filmtheater am Friedrichshain

Mode.Macht.Menschen

Mode.Macht.Menschen ist eine dokumentarische Serie über die Textilindustrie in Kambodscha. Die Influencer Willy Iffland und Helen Fares haben sich auf den Weg nach Kambodscha gemacht um Näherinnen, Fabrikbesitzerinnen und Menschen zu treffen, die einen Unterschied machen wollen. Dabei geht es um sichere Arbeitsbedingungen, faire Löhne, Bildung und das Leben in Kambodscha, aber auch um Konsum im aktuellen Kapitalismus, Feminismus und Nachhaltigkeit. Ein Roadtrip mit vielen respektvollen Begegnungen und interessanten Persönlichkeitsentwicklungen. Nicht belehrend und erdrückend, sondern reflektiert und inspirierend. Anschließendes Q&A mit Willy Iffland und Helen Fares.

Mehr Info: www.mode-macht-menschen.com // www.instagram.com/mode.macht.menschen/

KINO
Filmtheater am Friedrichshain
Termin
22.04.2020 19:00
Preise
Freier Eintritt. Anmeldung unbedingt nötig. Link folgt.
Queer Filmnacht - Abgesagt |15.4.20 | 21 Uhr | delphi LUX

ABGESAGT | Kokon

Jahrhundertsommer in Berlin-Kreuzberg. Im multikulturellen Mikrokosmos rund um das Kottbusser Tor bahnt sich die 14-jährige Nora ihren Weg durchs Erwachsenwerden. Während die Hitze auf ihrer Haut klebt, bekommt sie zum ersten Mal die Periode, entdeckt ihre Liebe für andere Mädchen und lernt die wilde Romy kennen. Mit ihr wirkt die Welt plötzlich endlos groß und voller verborgener Schönheit, der Park wird zum Dschungel, das Freibad zum Meer. Nora lernt, zu sich zu stehen und traut sich endlich Wege abseits der Clique ihrer älteren Schwester Jule zu gehen. Doch wie kann Nora ihren Blick für all diese Schönheit bewahren, nachdem ihr zum ersten Mal das Herz gebrochen wurde?

Ein Film über wilde Mädchen, die sich von den Körperbildern der allgegenwärtigen sozialen Netzwerke emanzipieren und erst so herausfinden, wer sie sein wollen.

KINO
Delphi LUX
Termin
15.04.2020 21:00
Preise
€ 10 Normal € 9 Ermäßigt € 8 mit Kinoabo
Premiere mit Regisseurin und Filmteam - 22.4.20 | 19.30 Uhr | Kino International

Die Rüden - ABGESAGT

ABGESAGT!DIE RÜDEN führt ins Herz einer Finsternis, die heute mit toxischer Maskulinität umschrieben wird. In einer Arena aus dunklem, vernarbtem Beton treffen vier junge Gewaltstraftäter auf drei bedrohliche Hunde. Testosteron pur also, wäre da nicht Lu, die angstfreie, hochkonzentrierte Hundetrainerin. Lu siedelt ihr riskantes und von den Autoritäten misstrauisch überwachtes Projekt jenseits der Fragen nach Täter und Opfer, Schuld und Sühne an. So wird sie zur Provokation und ihr Ansatz zum Sprengsatz für ein System, das noch immer glaubt, man könne Gut und Böse wirklich auseinander sortieren. DIE RÜDEN ist eine so eindrückliche wie verstörende Reise zum Mittelpunkt der Menschlichkeit.

KINO
Kino International
Termin
22.04.2020 19:30
Preise
12 Euro. Das Kinoabo gilt nicht.
Abgesagt | 8.4.20 | 18 Uhr | Rollberg Kino

ABGESAGT | Sehsüchte x Rollberg

Um euch einen Einblick in den aktuellen internationalen Studierendenfilm zu geben, präsentieren wir am 8. April um 18 Uhr ausgewählte Filme aus der letzten Ausgabe von Sehsüchte. Neben Gewinnerfilmen werden auch besondere Filme gezeigt, die sich durch ihre einfühlsame Erzählung und eigene Ästhetik in die Herzen des Programmteams gespielt haben. Wir freuen uns auf euer Kommen!

KINO
Rollberg
Termin
08.04.2020 18:00
Preise
8 Euro, erm. 7 Euro Das Kinoabo gilt nicht
Ballett live aus Moskau

ABGESAGT | Bolschoi Ballett Saison 2019/20

Bereits das zehnte Mal in Folge kehrt das Bolschoi Ballett auf die große Leinwand zurück und wird im DELPHI FILMPALAST AM ZOO und im FILMTHEATER AM FRIEDRICHSHAIN gezeigt.

Zum 10. Mal in Folge präsentiert das Bolschoi Ballett in der Saison 2019-20 die größten Klassiker – wieder aufgeführt von den aktuell meist gefeierten Choreografen und einigen der besten Tänzer der Welt, für ein exklusives Kinoerlebnis.

Für Aufführungstermine und Onlinekartenkauf bitte auf den Pfeil klicken.

KINO
Delphi Filmpalast, Filmtheater am Friedrichshain
Termin
19.04.2020 16:00
Preise
€ 23,00 (normal) € 19,50 (ermäßigt) € 133,00 (Alle 7 Aufführungen) € 115,50 (Alle 7 Aufführungen ermäßigt) Kinoaboinhaber bezahlen den ermäßigten Preis.
Oper & Ballett

teilweise ABGESAGT | Royal Opera House - Saison 2019/20 live aus London

In der Saison 2019/2020 nun zum vierten Mal in der Yorck Kinogruppe: 12 Inszenierungen berühmter Opern und Ballette, live übertragen aus dem Herzen Londons, dem ROH.

HINWEIS! Für die Veranstaltung am 28.5. von DAS DANTE PROJEKT können augenblicklich nur an der Kasse Karten verkauft werden. Ein Online-Verkauf ist leider NICHT möglich. Für die einzelnen Live Aufführungen bitte auf den Pfeil klicken.

KINO
Delphi Filmpalast
Termin
21.04.2020 - 18.06.2020
Preise
€ 23,00 (normal) € 19,50 (ermäßigt) € 114,00 (Abo für 6 Aufführungen Oper) € 114,00 (Abo für 6 Aufführungen Ballett) € 99,00 (Abo für 6 Aufführungen ermäßigt Oper) € 99,00 (Abo für 6 Aufführungen ermäßigt Ballett) Kinoaboinhaber bezahlen den ermäßigten Preis.

Royal Opera: Cavalleria Rusticana

KINO
Delphi Filmpalast
ADRESSE
Kantstraße 12a 10623 Berlin
Termin
21.04.2020 20:00
Ticket

ROH 2019/20: The Dante Project

KINO
Delphi Filmpalast
ADRESSE
Kantstraße 12a 10623 Berlin
Termin
28.05.2020 20:15
Ticket

Royal Opera: Elektra

KINO
Delphi Filmpalast
ADRESSE
Kantstraße 12a 10623 Berlin
Termin
18.06.2020 20:45
Ticket
70 Jahre Maison de France - 01.04.2020 | 06.05.2020 | 03.06.2020 | Cinema Paris

Defa-Pathé Retrospektive

Im Rahmen des 70-jährigen Jubiläums des Maison de France und der deutsch-französischen Filmkooperation zu Ehren werden im Cinéma Paris drei große Filmklassiker aus der DEFA-Pathé-Koproduktion präsentiert. Im Anschluss findet ein Gespräch mit ausgewählten Gästen statt, darunter Ralf Schenk, Vorstand der DEFA Stiftung.

KINO
Cinema Paris
Termin
06.05.2020 - 03.06.2020
Preise
€ 5,00

Die Abenteuer des Till Ulenspiegel

Als die spanische Inquisition seinen Vater auf dem Scheiterhaufen verbrennt, wird aus dem bisher unbekümmerten Volksnarren Till Ulenspiegel ein leidenschaftlicher Kämpfer gegen die Okkupanten.

Als literarische Vorlage zu diesem Film diente der Roman Die Geschichte von Tyll Ulenspiegel und Lamme Goedzak (1867) von Charles De Coster. Die Titelrolle des Volksnarren Till Eulenspiegel spielte Gérard Philipe, der bei diesem Film das einzige Mal in seiner Karriere auch als Regisseur zum Einsatz kam.

KINO
Cinema Paris
ADRESSE
Kurfürstendamm 211 10719 Berlin
Termin
06.05.2020 20:00
Ticket

Die Elenden (Teil 1 & Teil 2)

Der entflohene Bagno-Sträfling Jean Valjean, hartnäckig verfolgt von Inspecteur Javert, verspricht der zur Prostitution verdammten Fantine, ihre Tochter Cosette aus dem Hause der Thénardiers zu befreien …

Dieser Film ist die kühnste der vier Koproduktionen zwischen der DEFA und Pathé. In der 1957 in Frankreich und der DDR gedrehten, monumentalen Literaturverfilmung unter der Regie von Jean -Paul Le Chanois spielten Jean Gabin die gequälte Kreatur Jean Valjean und Bernard Blier seinen erbarmungslosen Widersacher und Verfolger, Inspektor Javert. Der Film basiert auf dem gleichnamigen Roman von Victor Hugo

KINO
Cinema Paris
ADRESSE
Kurfürstendamm 211 10719 Berlin
Termin
03.06.2020 18:00
Ticket
Literatur Live - 4.6.20 | 20 Uhr | Kino International

Donna Leon „Geheime Quellen“ - Commissario Brunettis neunundzwanzigster Fall

Buchpremiere mit Donna Leon, Deutsche Stimme: Annett Renneberg (alias Signorina Elettra). Moderation: Shelly Kupferberg:

Als Vittorio Fadalto in einer Sommernacht auf dem Rückweg vom Krankenhaus mit dem Motorrad verunglückt, glauben alle an einen Unfall. Nur nicht seine Frau, die Brunetti um Hilfe bittet. Wollte tatsächlich jemand Fadalto etwas Böses? Oder sind das nur Hirngespinste seiner schwerkranken Frau? Brunetti braucht all seine Intuition – und enthüllt schließlich ein Verbrechen größeren Ausmaßes mit Folgen für die Gewässer des ganzen Veneto.

„Geheime Quellen“ erscheint am 7. Mai 2020 im Diogenes Verlag

KINO
Kino International
Termin
04.06.2020 20:00
Preise
Eintritt 19 Euro, Onlinepreis: 20,90 Euro Das Kinoabo gilt nicht! Keine Stornierungen möglich!
Partner
Literatur LIVE
Ticket