Die Augen des Weges

Die Augen des Weges

Peru 2016

Hipólito Peralta Ccama gilt als weiser Mann. Tief verwurzelt in den spirituellen Traditionen seines Volkes nimmt er Regisseur Rodrigo Otero Heraud – und uns – mit auf seine Pilgerreise durch die Anden. Der dankt es mit poetischen Bildern, nimmt Anteil, wenn der Meister zeremonielle Verbindung zu Mutter Erde aufnimmt, und stellt dem Erhalt des natürlichen Lebens die Moderne gegenüber.

Regie
Rodrigo Otero Heraud
Länge
88 min
Programm