Mary Shelley

GB 2017

Es geht etwas in meiner Seele vor, was ich nicht verstehe.“ - mit diesem Zitat aus Mary Shelleys „Frankenstein“ beginnt das längst überfällige Biopic über die Pionierin der romantischen Literatur. Die Aussage beschreibt auch ganz gut die Gefühlswelten der sechzehnjährigen Rebellin, als sie sich Hals über Kopf in den gutaussehenden Poeten Percy Shelley verliebt.Ihr hübsches Objekt der Begierde erweist sich freilich als Mängelexemplar. Aber Liebe macht bekanntlich blind. Haifaa Al-Mansours Filmbiografie bietet: Herz. Schmerz. Intrigen. Eifersucht und natürlich Happy End.

Regie
Haifaa Al-Mansour
Besetzung
Elle Fanning, Douglas Booth, Bel Powley, Tom Sturridge, Stephen Dillane
Länge
120 min
Programm
Yorck loading