Drei Zinnen

Deutschland/Italien 2017

Drei Zinnen, so heißt das archaische Bergmassiv in Jan Zabeils gleichnamigen Film, die Metapher für die aus drei Menschen bestehende Patchwork-Familie, deren Binnenverhältnis seziert wird. Ein dichtes, psychologisch genau beobachtetes Drama ist Jan Zabeil auch mit seinem zweiten Film gelungen.

Regie
Jan Zabeil
Besetzung
Alexander Fehling, Bérénice Bejo, Arian Montgomery
Länge
94 min
Programm