I, Tonya

USA 2017

Sport ist Mord: Margot Robbie glänzt als diabolische Eiskunstläuferin Tonya Harding, die 1994 kurz vor den Olympischen Winterspielen ihre schärfste Konkurrentin mit Gewalt auszuschalten versuchte. Enervierend, ernüchternd und erhellend zugleich bebildert Craig Gillespie die psychotische Gefangennahme als plausible Anamnese einer zutiefst gespaltenen Frauenfigur, die einerseits schon seit frühester Kindheit von einer strengen, karrieresüchtigen Helikoptermutter (für Darstellerin Allison Janey gab's den Oscar als Beste Nebendarstellerin) von Erfolg zu Erfolg geschlagen wurde und auf der anderen Seite durch ihren sinistren Ehemann in die Niederungen des kriminellen Milieus eintauchte. Und dies mit schwarzhumorigem Verve, Witz und Biss.

Regie
Craig Gillespie
Besetzung
Margot Robbie Sebastian Stan Bobby Cannavale Allison Janney Caitlin Carver
Länge
120 min