Sommerkino Kulturforum

Sommerkino Kulturforum

Tiergarten

Täglich vom 6.Juni bis 3.September 2017.

Ein lauer Sommerabend. Zwischen Philharmonie und Neuer Nationalgalerie erstrahlt eine riesige Leinwand ; die Skyline des Potsdamer Platz leuchtet herüber. Eine Armada von gestreiften Liegestühlen steht einladend bereit. Kein Traum, sondern reales Freiluftkinoglück im Hier und Jetzt.

Mehr über dieses Kino...

ADRESSE
Matthäikirchplatz 4/6 10785 Berlin-Tiergarten
ÖPNV
U+S Potsdamer Platz
TELEFON
030 - 78 70 40 19 (Odeon, ab 18 Uhr)
PREISE
Do-Sa
8,50 € / 7,50 €
So-Mi
7,50 € / 6,50 €
PROGRAMM
EVENTS
SURFFILMNACHT OPEN-AIR - 8.8.2017 | 21.15 Uhr | Sommerkino Kulturforum

BIARRITZ SURF GANG

Biarritz, Frankreich, zu Beginn der 80er Jahre. Am schicken Grande Plage macht eine Crew von sich reden: "La Bande de la Grande", die Biarritz Surf Gang. Sie waren die Helden der Szene, gewannen alle Contests und wurden französische Meister - oft nach durchfeierter Nacht und mit Blessuren von der letzten Schlägerei. Sie reisten im Nationalteam nach Hawaii, Indonesien, Australien - doch ihr Durst nach Nervenkitzel ließ sie vom Olymp des Surfens steil abstürzen. Dies ist die bisher unbekannte Geschichte der sechs besten europäischen Surfer der 80er Jahre. Es ist eine Geschichte darüber, wie die wilde Surf-Szene der Pionierjahre, in der sich alles um Spaß, Drogen und Rock'n' Roll drehte, zur Wellness-Bewegung der heutigen Zeit wurde.

Das grandiose Setting in Biarritz, die atemberaubenden Archivaufnahmen, der Soundtrack und die verrückten Charaktere, die bis heute noch immer die lokale Szene beherrschen, machen BIARRITZ SURF GANG zum spannendsten Surffilm des Jahres.

KINO
Sommerkino Kulturforum
Termin
08.08.2017 21:15
Ticket
GESCHICHTE

1.000 Liegestühle und die schönsten Filme der Saison
In den Sommermonaten 2002 und 2003 fängt alles an. Mit Grill und Decken ausgerüstet und einem grandiosen Blick auf die Berliner „Skyline“ am Potsdamer Platz kann man im Rahmen des „Museumsfilmfestivals“ an schönen Abenden die beliebtesten Kinofilme der vergangenen Monate noch einmal genießen. In den darauffolgenden Jahren zieht das Freiluftkino auf die Museumsinsel um, kehrt aber 2007 unter der Regie der Yorck-Gruppe an das Kulturforum zurück. Seitdem werden hier alljährlich hier die schönsten Filme der letzten Monate, Originalversionen, Vorpremieren und Filmreihen zu den Museumsausstellungen gezeigt, manchmal in Anwesenheit der Darsteller. Schöner kann man Sommer und Kino nicht zusammenbringen.

ANFAHRT